Ganz aktuell, wir haben wieder eine urige Jagdstube fertig gestellt. Hier ist die Entstehungsgeschichte dazu:

Die Idee zu diesem Projekt entstand in meiner Jagdstube in Oberalm.

Einige aktive Jäger hatten mich da besucht und der spätere Bauherr meinte, "So eine tolle Jagdstube baue ich mir auch".

 

Gesagt, getan und ein Jahr später war der Bau soweit fortgeschritten, dass wir Maß nehmen konnten.

Fünf Monate danach konnten wir auf die neue, komplett fertige Jagdstube anstoßen.

 

Heute geht es mit dem Aufzug direkt in die Jagdstube im ersten Stock, eine ganz besondere Attraktion.

Alle Besucher sind begeistert und möchten am liebsten gar nicht mehr nach Hause gehen. 

 

Wir haben natürlich wieder alles  aus unseren besten Althölzern auf  Maß und nach Kundenwunsch  angefertigt, geliefert und montiert - auch die  Beleuchtung und die Vorhänge an den Fenstern.

 

Die komplette Beratung und die Planung erfolgte durch Meister Johann Wirleitner persönlich. 

Aus der Werkstatt zur Montage:

Wir haben wieder eine Baustelle abgeschlossen.   

Eine Jagdstube und eine Thekenstube mit unserem herrlichen, von Hand sortieren Althölzern, zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers.  


Aktuelles aus der Werkstatt:

Hier entsteht eine Treppe mit Podest aus unserem dafür bestens geeignetem Eschenholz.

Und wir bauen eine Theke mit einer ganz besonderen Holzauswahl, Nußholz kombiniert mit Tannen-Altholz. 


Für eine Seevilla in der Schweiz:

Für den Innenausbau plane ich gerade ein Grill-Speisezimmer, ein Schlafzimmer und einen Weinkeller. 

Alles wieder mit unserem besten Altholz.

Sehen Sie dazu hier die informativen Handskizzen aus meiner Feder: 


Aktuelles aus der Werkstatt und die daraus hergestellte fertige Stube:


Ein neues Projekt - wir bauen wieder eine wunderschöne Jagdstube ein:


Nun ist sie komplett, die große, private Jagdstube in der Nähe von Hannover. Hier sehen Sie einige Fotos, die uns der Auftraggeber dankenswerterweise gesendet hat:

Die fix und fertige Stube aus unserem herrlichen Altholz, ergänzt mit passenden Hängeleuchten über den Tischen,  Wandlampen, Sitzkissen, geschmiedeten Vorhangstangen und passend genähte Vorhänge an den Fenstern.

 

Das Referenzschreiben zu diesem Projekt sehen Sie hier.

 


...es ist soweit, wir montieren eine große, private Jagdstube in der Nähe von Hannover. Hier sehen Sie einige Arbeitsfotos dazu:

Es wird eine Jagdstube aus urigem original Altholz. Weitere Bilder werden folgen. Sehen Sie dazu auch den Eintrag weiter unten (Vorarbeiten...)


Die Vorarbeiten zum Projekt "große private Jagdstube nahe Hannover":

Wand- und Deckenverkleidungen stellen wir aus alter, verwitterter Zirbe und Fichte her. 

Der Dielenboden wird aus alter Eiche sein. 

Die Barplatte und die Tischplatten fertigen wir aus uriger Esche, ebenso die Sitzbänke, die Barhocker und die Stühle.

 

Eschenholz ist durch seine Härte und Elastizität dafür bestens geeignet.

 

Die Stube wird geschmückt mit Leuchten aus Hirschgeweihen. Dazu nähen wir passende Leinenvorhänge. 

 

Für die Bänke fertigen wir lose Sitzkissen mit jagdlichem Dekor an und wir bringen Jagdbilder und diverse Trophäen von Hirsch, Gams, Rehbock und vieles andere mehr mit, wenn wir dann die Stube montieren.  

 

Natürlich wird man in der Stube auch Essen zubereiten können, gekühlte Getränke aus dem Kühlschrank entnehmen und ein frisch gekühltes Bierchen zapfen können. 

 

Den Waffentresor verkleiden wir mit Altholz, ebenso eine Garderobe und den Wäscheschrank und ein Bücherregal für etwa 1000 Bücher.  

 

Die Jagdfamilie kann dann in dieser Stube mit bis zu 20 Personen im gemütlichen, jagdlichen Rahmen feiern. 

Bald ist es so weit und die Stube ist eingebaut und ihrer Bestimmung übergeben.

Weidmannsheil wünscht schon jetzt 

Ihr Tischlermeister Johann Wirleitner! 


Vom 16. bis 21. Jänner war ich auf der Messe in Augsburg zu finden:


Fotos von der Fertigstellung in Hildesheim


27 neue Fotos und ein kurzes Video von der Tirolerstube in einem Klassehotel nahe Köln und 15 Detailaufnahmen dazu.

siehe unter Gastronomie- & Ladenausstattung / Gastronomie

Hinweis: Ursprünglich war dieses Projekt in den Stuben zu sehen und ist nun korrekt eingeordnet worden. Damit wurden auch die Fotos der Pläne und die Fotos der Anlieferung und des Aufbaues aus dem September mit "umgezogen".


20 neue Fotos vom Oktober aus Hildesheim


Im September 2019 - Anlieferung und Montage einer Jagdstube in der Nähe von Köln:

Die Fotos dazu sehen Sie unter Stuben -> "Jagdstuben"


Nach fundierter Planung geht es jetzt, im August 2019, voll los mit der Wiederherstellung in Hildesheim:

Sehen Sie Fotos und Berichte dazu unter -> "Sanieren & Renovieren"


Vorschau Hildesheim 2019/2020:

Wir mit einer ganz besonderen Aufgabe betraut - die Rekonstruktion einer historischen Hausfassade in der Innenstadt von Hildesheim. 

 


Im Gebäudeinneren wird eine Brotmanufaktur errichtet, die außerordentliche Brot- und Süßgebäck-Spezialitäten in hochwertigster Bäckerqualität erzeugen wird.

 


Hier sehen Sie Planzeichnungen des ursprünglichen Hauses, das in den letzten Kriegstagen durch einen Bombentreffer und anschließendem Brand vernichtet wurde.

Wir freuen uns sehr darauf dieses Kleinod wiederherstellen zu dürfen.



Aktuell: Neue, alte Leuchten für die Brotmanufaktur in Hildesheim.


Aktuell: Aus diesem Nussbaum werden urigen Tischplatten angefertigt.


Kontakt

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen und Angeboten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

 

Möbelstadl Wirleitner GmbH

Wiestalstraße 13

A-5411 Oberalm bei Salzburg

 

Tel. + 43 664 326 77 66

 

E-Mail: office@wirleitner.at

Web: www.wirleitner.at

 

Firmenbuchnummer 60322i, Landesgericht Salzburg

ATU34692106

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.