Wenn Kunden von selbst Wohlgefallen äußern und Briefe schreiben, dann sind wir stolz darauf und zeigen es auch - und es gibt noch etliche mehr!


Unsere neue Darstellung der Referenzschreiben: Eine kurze Geschichte mit zugehörigen Bildern.


Deshalb bleiben Kunden seit vielen Jahren unsere Kunden:


Eine schöne Bestätigung vom Atterse:


Die Geschichte eines weiteren mehrstöckigen Hauses in Tirol:

Zu Beginn das kürzlich eingetroffene Referenzschreiben:

Referenzschreiben für Tischlermeister Johann Wirleitner                   September 2023  

 

In der kleinsten Gemeinde Österreichs, in Gramais im schönen Tirol, ist etwas wunderschönes entstanden. Ein Jagdhaus ganz aus altem Holz, innen wie außen. Mit Lärchenschindeln gedeckt und in den Hang hinein errichtet, schaut man dort über die Dächer ins Rosskargebirge hinein. 

 

Lieber Hans Wirleitner, es ist Dir wirklich gelungen diese Gebäude geradezu malerisch in den Ort zu integrieren.

Es trägt jetzt sogar die alte Hausnummer 9 des früher dort befindlichen Bauernhauses.

 

Auch innen ist es wirklich ein Hingucker mit der originalen Stube und dem großzügigen Kamin. 

 

Es war mir eine große Freude Dir und Deinem Team zuzuschauen, jeder Handgriff sitzt eingespielt und der Chef, Du selbst hast die Baustelle von Anfang bis zum Ende persönlich betreut. Ich danke Dir sehr herzlich für Deinen Einsatz, Deine Beharrlichkeit mit den oft unvermeidlichen Hemmnissen umzugehen und den von Dir versprochenen Zeitplan einzuhalten. So konnten wir letzte Woche mit unseren Jagdgästen schon einmal zur Probe einweihen.

 

Auf ewig unvergessen wird Deine Gesangseinlage“ Wildschütz“ am Abend der Fertigstellung.

 

Mit großem Dank und der uneingeschränkten Weiterempfehlung,

 

Bernd Kochannek, Bonn,

Pächter in Gramais.


Den zugehörigen Film und zugehörige Fotos sehen Sie auf der Seite "Jaghaus im Lechtal"



Die Geschichte eines mehrstöckigen Hauses in Tirol:

Und hier zwei Filme zu diesem wunderschönen Projekt, ein ganz kurzer Film und dann die ganze Geschichte:


Die Geschichte der Brotmanufakturen:

Im Jahre 2019 habe ich die Firma Möbelstadl Wirleitner G.m.b.H., Oberalm, damit betraut, die Brotmanufaktur Herr von Myra Hildesheim und die Fassade des Hauses in der Rathausstraße 25 in Hildesheim nach historischen Vorbildern zu planen und zu bauen.

 

Das Ergebnis ist ein wahres Schmuckstück, das sowohl in der Stadt als auch im Landkreis großen Zuspruch und Anerkennung gefunden hat. Die Planung und Ausführung waren professionell, qualitativ hochwertig, somit langlebig, äußerst zügig und damit termingerecht. Letzteres ist gerade bei der Umsetzung gewerblicher Objekte von eminenter Bedeutung!

 

Meine Zufriedenheit mit der Firma Wirleitner G.m.b.H. führte letztlich dazu, dass ich Herrn Wirleitner auch mit dem Umbau der Soester Brotmanufaktur Herr von Myra Anfang 2022 betraut habe; auch hier wurde nahtlos an die Qualitäten der Umsetzung wie in Hildesheim angeknüpft. Besonders schätze ich die sachliche und realistische Einschätzung der Umsetzbarkeit von Teilaspekten eines Bauvorhabens von Herrn Wirleitner.       

 

Mit freundlichem Gruß,

Simon Hoberg

Diplom-Wirtschaftsmathematiker, Bäckermeister

 

Herr von Myra Brotmanufaktur

Brüderstraße 59

59494 Soest

Germany

www.herr-von-myra.de

 

Weitere Fotos dazu sehen Sie auf der Seite Sanieren & Renovieren.



Die Geschichte zu folgenden Bildern und dem Referenzschreiben:

Der Wunsch der Familie Jakele war es, in den Geschäftsräumen einen ansprechenden Raum zu haben, der als exklusives Beratungs- und Präsentations-Zimmer für die erlesenen Waffen der Firma Jakele dienen soll. Und er sollte auch einen Küchenteil beinhalten um die Kunden auch bestens bewirten zu können.

Eine gemütliche Sitzecke für geselliges Zusammensitzen sollte auch darin enthalten sein.

 

Von der Beratung über die Planung, Fertigung in der Werkstatt und die Montage beim Kunden haben wir wieder alles zur vollsten Zufriedenheit ausgeführt (siehe Schreiben des Kunden ) - natürlich wieder mit unseren besten Althölzern.

 

 

Das Schreiben der Firma Jakele:


Antosch Gert und Ridi

 

Sehr geehrter Herr Wirleitner!

 

Es ist uns ein Herzensbedürfnis Ihnen auf diesem Wege für Ihre hervorragende Arbeit zu danken, und empfehlen Sie wärmstens weiter.

Sie waren bei Ihren Tätigkeiten für uns immer ein Garant für exzellente handwerkliche Arbeit, Verlässlichkeit, Ideenreichtum, tolle raumgestalterische Problemlösung und kulante Servicearbeit.

Die Umgestaltung unserer 08/15 Bauernstube in eine rustikale Zirbenstube war bei uns Ihr Meisterstück Nr. 1.

Abgesehen vom optisch räumlichen Jugentum, strahlt der Raum nunmehr eine kaum zu überbietende zeitlose Gemütlichkeit aus und begeistert auch immer wieder unsere Gäste und Besucher ob seiner besonderen Heimeligkeit.

Sie haben sich selbst übertroffen, als Sie unser optisch unproportioniertes Wohnzimmer mit offenem steilen Satteldach in einen traumhaften Wohnraum mit einer Empore umgestaltet und dabei physikalische Gesetze nahezu ausgestritzt haben und das alles unter Verwendung von ausschließlich Altholz.

Wir freuen uns immer wieder wenn wir unseren Wohnraum betreten und noch mehr, wenn wir die bewundernden Blicke unserer Gäste bemerken.

 

Ihre Familie Antosch., i.A. Hildegard Jurasits



Dr. Antosch & Partner WT GmbH



Steuer- und Wirtschaftsberatung


5
5400 Hallein



In einer Villa am See in der Schweiz:

Der Brief des Kunden:

Das Referenzschreiben an Herrn Wirleitner

Der Weinkeller:

Weinkeller.  Alles aus Jahrhunderte altem Eichenholz, auf Maß gefertigt
Der Eingang in den Weinkeller. Alles aus Jahrhunderte altem Eichenholz, auf Maß gefertigt mit integriertem Led-Licht. 
Weinkeller mit Altholz - Boden und die Gewölbedecke aus hartgebrannten Ziegelsteinen.
Boden und die Gewölbedecke aus hartgebrannten Ziegelsteinen.
Alles aus Altholz und gebrannten Ziegeln maßgenau gefertigt und aufgebaut.
Alles maßgenau gefertigt und aufgebaut.
Weinkeller mit unserem Altholz von Wirleitner
Im Weinkeller, zum Ausgang gesehen
Weinkeller mit bis zu 1800 Flaschen  exzellenter Rotweine.
Hier lagern bis zu 1800 Flaschen  exzellenter Rotweine

Weiter geht es in die Bar:

Großer Garderobeschrank und elektrisch betriebene Schiebetüre aus Altholz
Großer Garderobeschrank und elektrisch betriebene Schiebetüre aus Altholz
Die Bar mit integrierter großer Kühlvitrine, Kühlschrank und Geschirrspüler, alle mit Altholz verkleidet.
Die Chalet-Bar mit integrierter großer Kühlvitrine, Kühlschrank und Geschirrspüler, alle mit Altholz optisch zum Ganzen passend verkleidet.
Großer Esstisch mit uriger, alter, 12 cm dicker Eichenplatte.
Großer Esstisch mit uriger, 12 cm dicker alter Eichenplatte.
Seitlich am Garderobeschrank sind sind diverse Licht-Steuerungsmöglichkeiten integriert.
Seitlich am Garderobeschrank sind sind diverse Licht-Steuerungsmöglichkeiten integriert.
Die Chalet-Bar - alles aus Altholz
Stühle und Barhocker sind ebenfalls Sonderanfertigungen.
Der alte Küchenofen ist fachmännisch restauriert und auf Gasbetrieb umgebaut. Die Arbeitsplatten sind aus Granit. Uriges Waschbecken und Wasserhähne. Alles mit Led raffiniert beleuchtet.
Der alte Küchenofen ist fachmännisch restauriert und auf Gasbetrieb umgebaut. Die Arbeitsplatten sind aus Granit. Uriges Waschbecken und Wasserhähne. Alles mit Led raffiniert beleuchtet.

Im Schlafraum:

Das Schlafzimmer mit dem großartigen Ausblick, wird durch...
Das Schlafzimmer mit dem großartigen Ausblick, wird durch...
Bildschirm mit Altholz verkleidet.
Der ansonsten versteckte (siehe Bild oberhalb) große Bildschirm dreht sich elektrisch ins Blickfeld.
österreichisches Zirbenholz von Wirleitner
...unser echtes, österreichisches Zirbenholz richtig heimelig.
Altholzmöblierung
Die Kasteneinteilung sichtbar gemacht.


Diese Stuben wurden aus originalen,  ausgebauten und Jahrhunderte alten Zirbenhölzern aus Südtirol gefertigt!

Diese wurden nur mit warmem Wasser gereinigt und maßlich auf die neuen Gegebenheiten  zugerichtet, sowie fachmännisch beim Kunden  eingebaut - zur vollsten Zufriedenheit, wie in diesem Referenzschreiben bestätigt:

 

Referenzschreiben von Gerhard und Maria Antosch

Juli 2022 

 

Die Firma Wirleitner

ist ein Garant

für Kreativität 

Ideenreichtum

Verlässlichkeit

Handschlagqualität

Toller raumgestalterischer Problemlöser

+ auch Servicearbeiten

und exzellenter Handwerker.

Die Umgestaltung unserer Bauernstube – in eine tolle Zirbenstube

und das Meisterstück, unser Wohnzimmer mit einem steilen Sicht–Satteldach in ein traumhaftes Wohnzimmer mit Empore zu gestalten, begeistert nicht nur uns immer wieder sondern auch unsere Besucher und Gäste.

Wir können Herrn Wirleitner nur auf das allerwärmste empfehlen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Antosch & Partner WT GmbH






Kontakt

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen und Angeboten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

 

Möbelstadl Wirleitner GmbH

Wiestalstraße 13

A-5411 Oberalm bei Salzburg

 

Tel. + 43 664 326 77 66

E-Mail: office@wirleitner.at

Web: www.wirleitner.at

 

Firmenbuchnummer 60322i, Landesgericht Salzburg

ATU34692106




Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.